Das hätte ich nie gedacht ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das hätte ich nie gedacht ...

      Hallo "Gemeinde",
      seit längerem schreib ich auch mal wieder :)
      Denn irgendwie "muss" ich das mal loswerden, was mir letzte Nacht passiert ist, denn sowas hätte ich nie gedacht...

      Ich schreibe es bewusst hier nur im Plausch, da ich keine Bewertung noch Namen sagen möchte, einfach nur meine kleine Geschichte loswerden, warum so, wird bestimmt klar, wenn ihr das durchgelesen habt.

      Wir schreiben 31.10.2013 Halloween, kein Bock großartig zu feiern, eigentlich hundemüde, weil man die letzten [lexicon]Tage[/lexicon] viel zu wenig Schlaf hatte.
      Trotzdem war ich unterwegs, eine Bekannte nach ihrer Spätschicht in Essen besucht und in einem Cafe auf der Einkaufsstrasse draussen geklönt. Aufgrund Halloween und des anscheinend starken Alkoholkonsums etlicher Jugendlicher da, war es sogar absolut spannend, von echt genialen Kostümen bis Schlägerei mit Stühle fliegen, haben wir alles erlebt :)
      So gegen kurz nach 1h trennten sich unsere Wege und ich hab mir gedacht, ok trotz Müdigkeit irgendwie nach Hause willst noch nicht, also erstmal Kirmesplatz.. Regen.. total leer, ein paar in den Wohnwagen, aber ehrlich ich war müde und irgendwie hatte ich auch keine Lust.
      Weiter nach Duisburg, Zooparkplatz, ebenfalls leer nur ne handvoll Damen, aber im Grunde wie beim [lexicon]KP[/lexicon] wollte nur Zeit totschlagen.
      Vulkan, da einmal durchgelaufen, aber hallo was ist denn hier los, kurzfristig dachte ich, ich wäre zu weit gefahren und bin irgendwo im Ausland gelandet. Nein nicht falsch verstehen, aber wenn überall nur Rudel Südländer durchlaufen, man sämtliche Sprachen hört, nur kein Deutsch, da fragt man sich schon, wo bin ich...
      Also auch da weg.
      Da der Regen mittlerweile nachgelassen hatte, hab ich mich entgegen der immer stärker werdenden Müdigkeit entschieden, Flasshoffstr. von da aus komm ich auch gut nach Hause.
      Also gedacht getan, mittlerweile war schon nach 2h .
      Ich schlenderte da auf und ab, ziellos und immer noch mit der Frage, hast überhaupt Lust...
      Ich stand dann einige Minuten in der Nähe eines Fensters, als sie dieses öffnete und mich ansprach.
      Dunkle Haut, gebrochen deutsch und anmachen von der Seite, eigentlich gleich 3 Kriterium für einen Ausschluss, 1 oder 2 ja da kann man noch abwägen aber da ...
      Aber aufgrund meiner Lustlosigkeit stieg ich in das Gespräch mit ein, natürlich das übliche:
      -Hast Lust?
      - Ich mach auch ganz langsam...
      - gut blasen, gut ficken, Stellungswechsel
      ....
      Jepp, das sagen sie ALLE ... war kurz und knapp meine Antwort.
      Sie lachte, entschuldigte sich ganz höflich und meinte, sie müsse morgen früh weg und ist müde, aber ich wäre ihr aufgefallen und ich würde ihr gefallen und ich wäre ihr letzter für heute...
      blablabla dachte ich nur und blieb kühl, aber sie lächelte und blieb sehr freundlich hartnäckig.
      Was soll ich sagen, hatte noch keine "schwarze", ok vielleicht mal ausprobieren, mein Gott 30 investieren, dann nach Hause und endlich schlafen... also mit dieser Einstellung und null richtiger Erwartung ging ich mit.
      Im Grunde gar nicht drüber gesprochen was gemacht werden sollte, gab ich ihr 30€ und zog mich aus, sie liess alles noch an und sagte nur, das sie mich sexy und hübscher deutscher Mann findet.. (Jaja schleimen brauchst jetzt nicht mehr, ich hab doch schon bezahlt..)
      Als ich zum Waschbecken ging meinte sie nur, lass ich wasch ihn schon und fing an, da ich nur kaltes Wasser aufgedreht hatte schaute sie erstaunt und irgendwie mussten wir beide lachen und irgendwie kam da bei mir Spaß und Lust auf, denn sie wirkte extrem natürlich auf einmal, angenehm und wohl fühlte ich mich und das sah man dann auch an meinen "besten Stück" ..
      Sie schaute während sie wusch und meinte nur "Oh, deutsche Rakete, wow gefällt mir".. Was für eine Assoziation.. aber naja es baute meinen inneren Lachflash nur mehr auf.
      Wenn die wüsste, dass ich nicht so schnell komme, dann würde sie anders reden wohl, dachte ich noch so bei mir...
      Der Blick fiel auf die Uhr, 2:50h ok, gecheckt.
      Ich legte mich auf´s Bett und sie fing an zu strippen vor mir, liess sich Zeit und es sah gut aus... Schade das bei dieser roten Puffbeleuchtung man nicht alles immer so gut sehen kann (ok, mag bei der Ein oder Anderen auch besser sein ;) )
      Da stand sie nun nackt vor mir, kam auf´s Bett und strich mir über meinen Oberkörper "[lexicon]Sexy[/lexicon], ist hot, du gefallen mir, du sexy und lustig.." und zack schon massierte sie meinen [lexicon]Schwanz[/lexicon], aber gut und zärtlich... dann noch Öl hinzu .... das passte, ich war müde, konnte schön liegen und es geniessen...
      Sie hat sich echt Zeit genommen, während ich sanft über ihre Seite strich, überall da wo ich drankam.
      Dann holte sie Zewa, machte ich trocken und striff das Gummi drüber, ok sie nimmt Fahrt auf, bestimmt 15 min sind schon um...
      Aber irgendwie nahm sie keine Fahrt auf, nein sie machte echt langsam und megageil weiter mit dem Mund.
      Gut das ich so schlecht komme, ich glaube ich wäre schon mindestens 3x währenddessen gekommen, so gut machte sie es. Ich hab es genossen.
      Dann sattelte sie auf, mit den Worten "ich will dich in mir spüren".. huch was ist denn jetzt los, bin ich hier richtig...
      UNd wie sie loslegte, eine Leidenschaft war das, die ihres Gleichen suchte....
      Und es kam wie es kommen musste, sie wurde immer heftiger, ihre Hände krallten sich schon überall in meiner Haut rein, sie wurde lauter, biss sich schon auf die Hand und auf einmal zuckte sie überall, aber richtig heftig. Ok dachte ich, a) sie ist gekommen oder b) sie schauspielert richtig gut...
      Es ging weiter, nochmal ein zucken, dann runter ich sollte sie von hinten nehmen...
      Irgendwann drehte sie sich um lächelte und meinte, hey da musst aber was draufzahlen - Bingo hab ich doch gewusst, sie spielt und kobert dann.. -
      Doch sofort im nächsten Moment lachte sie und sagte nur, nein war spaß, lass es, es ist so geil mach nur weiter...
      Hmm was soll ich davon halten?
      Ok, lass ich mir nicht zweimal sagen...
      Es ging weiter, [lexicon]Doggy[/lexicon], Missio, Löffel, im Stehen am Sessel, am Waschbecken... wir haben quasi das gesamte Zimmer durchgevögelt und sie war nassgeschwitzt und fix und alle.
      Erstaunt sah sie, das meiner noch steht und ich immer noch nicht gekommen bin...
      Ok, ich kenn mich ja und weiss wie´s geht ;)
      Sie versuchte es mit Handentspannung, super, aber ich habe ihr es dann mal abgenommen bis ich abspritzte...
      Sie machte mich sauber und ...
      ... kuschelte sich an mich ran "bleib bitte liegen" kam nur leise..
      Hmm ok, ist ja nicht unangenehm.
      Ich streichelte sie sanft...
      Auf einmal stand sie auf und sagte, sie müsse noch ner Kollegin tschüß sagen, sie ist in einer Minute wieder da..
      Was passiert jetzt? Lieg hier nackt, gleich kommt das Überfallkommando...
      Nichts von dem, sie kam wirklich kurze Zeit wieder, zog sich wieder aus und kuschelte sich ran...
      Dann wieder, moment, sie hoch, Mülleimerbeutel raus und weggebracht wegen Reinigungsirma, wieder da, holte Bettzeug raus und legte es aus und deckte mich zu...
      Ich glaub ich hätte da mitpennen können, aber so lange konnte ich dann nicht wegbleiben ;)
      Aber was soll ich sagen, wenn man da neben einer attraktiven nackten Frau liegt, da kommt dann irgendwann die Lust, ich fing an ihren [lexicon]Kitzler[/lexicon] zu massieren, meine Zunge schleckte an ihrem Ohr und meine andere hand massiert die Titten... sie fing wieder an zu stöhnen, griff nach hinten un packte sich meinen [lexicon]Schwanz[/lexicon].
      So gings dann weiter, bis sich sich umdrehte, hochkam und erneut Öl nahm um meinen [lexicon]Schwanz[/lexicon] zu wichsen...
      Doch dies war ihr nicht genug, erneut stülpte sie ein Gummi drüber und fing an mich zu reiten...
      Ja es passierte wieder, sie kam.. kam ... kam...
      Löffelstellung, doggy alles wieder durch, bis sie sagte, sie kann nicht mehr.
      Deckte uns erneut zu und presste ihren Arsch an meinen [lexicon]Schwanz[/lexicon], nahm mein Hand und legte sie auf ihre [lexicon]Titten[/lexicon].
      Ich verharrte da noch einige Minuten in dieser Stellung, bis ich ihr sagte, ich müsse doch mal gehen, denn es war schon 6:30h...
      Als ich mich anzog, machte sie einen glücklichen und zufriedenen Eindruck, etwas traurig weil ich schon ging, aber sie grinste nur und meinte, sie will kein Geld mehr, eigentlich müsse sie mir Geld bezahlen dafür :)

      Ja mir ist bewusst, dass dies mehr als eine Aussnahme ist, was es mir aber gezeigt hat, dass selbst [lexicon]DL[/lexicon] nach einem langen Arbeitstag, doch noch Lust auf [lexicon]Sex[/lexicon] haben können, wenn es der Richtige ist. Das hätte ich nie gedacht.
      Ich habe 30€ bezahlt für fast 4 Stunden, hatte schon ein schlechtes Gewissen, aber sie wollte nicht mehr.
      Sollte ich sie da nochmal sehen, dann bekommt sie noch nen Aufschlag.
      Es war die genialste Zeit, die ich mit einer [lexicon]DL[/lexicon] hatte, zumal es mit auf einmal nicht mehr so vorkam, als wäre es ein "Geschäftsverhältnis".

      Ich hoffe ihr könnt jetzt auch verstehen, warum ich keinen Namen noch Hausnummer sage.
      Und bevor jemand was schreibt, ja ich bin Realist und mir ist klar, dass ich sowas wohlmöglich nie mehr erleben werde und auch wenn ich sie besuche, sie sich mehr an ihren Job richten wird.

      Aber es war schön und ich hab es genossen.
      Ich hätte nie gedacht, dass sowas passiert :)

      In diesem [lexicon]Sinne[/lexicon], viel Spaß Euch alle und behandelt die Damen respektvoll!

      Gruß
      trust2