Erste mal auf dem Strich??? Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste mal auf dem Strich??? Hilfe

      Huhu Leute,

      da ich büerhaupt keine Erfahrung und Ahnung hab wollte ich fragen ob mir (erfahrene evtl.) Leute hier weiter helfen können.

      Ich hatte noch keinen [lexicon]Sex[/lexicon] mit einer [lexicon]Hure[/lexicon]. Was ist eig besser [lexicon]Strich[/lexicon] oder Bodell?

      Ich hab mal bei ein paar Huren mal angerufen aber teilweise 200 euro für ne Stunde find ich zu teuer.

      Ich möchte auch nicht abgezogen werden, deswegen überlege ich mal auf den Zooparkplatz zu fahren.

      Ich möchte eig nur reinen [lexicon]GV[/lexicon], ich mag eher kleine Frauen mit mittel großen Hupen.

      Auf was muss ich genau achten??? und Abwieviel Uhr sollte ich mal da vorbei schauen?

      und wie läuft so was eig ab? Bei mir im Auto oder wie?

      Danke Leute
    • Erste Hilfe - Erstes Mal

      Hallo Stechhase,

      die Gefahr einer schlechten Erfahrung ist überall gegeben. Deshalb immer Zeit lassen und genau nachfragen.

      Im Laufhaus oder besonders auf dem Strassenstrich ist es leicht, sein Geld zu verbrennen. Im Höchstfall sitzt du mit runtergelassener Hose da und die Perle läuft mit deinem Geld weg oder der Lude klopft an die Scheibe und sagt dir, dass die Zeit um ist. Das passiert nicht oft, aber ich habe es schon erlebt. Ausserdem ist es unbequem im Auto, der Preis ist im Vergleich zum Laufhaus sehr hoch und die [lexicon]Spanner[/lexicon] machen das Rendevous auch nicht romantischer.


      Laufhaus ist schön zum Gucken, Ansprechen und Aussuchen. Es sind immer Kollegen da, die einem Tipps zu den Girls geben können und wenn du dich nicht entscheiden kannst, gehst du halt wieder.

      Ich gehe nie zur ersten Besten, sondern spreche mit der einen oder anderen um dann nach Gefühl einzukehren oder auch nicht. Mit 30-50 Euro habe ich da meist meinen Spass und zumindest ein Bett und Waschmöglichkeit.

      Mein Favorit sind FKK-Clubs, wo ich in die Sauna und ans Buffet kann um mich dann mit den Girls zu vergnügen. Manchmal kommt in den kleinen Club sogar so etwas wie Partystimmung auf.

      Also meine Empfehlung: Alles mal anschauen und dort buchen, wo es dir gefällt. Keine Angst vor Reinfällen, es ist jedem schon passiert und macht hart fürs Leben. Du kannst einer erfahrenen Sexworkerin auch

      erzählen, dass du zum ersten Mal da bist und ein Erfolgserlebnis möchtest. Nach meiner Erfahrung sind meisten Mädchen sehr korrekt.

      Viel Spass und danke für den Bericht, Willycoyote