Sicher surfen in einer virtuellen Umgebung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicher surfen in einer virtuellen Umgebung

      mann kann sich gut schützen indem man man auf kritischen seiten über eine Virtuelle Maschine surft,das ist z. B auch Ideal um ein anderes System mal auszuprobieren und hat den Nebeneffekt das z:B im Browserverlauf auf dem psysikalischen Rechner nichts zu sehen ist.
      Tools dafür sind z.B :
      • oder das in Windows 8(.1)Pro integrierte Feature Hyper-V.schön ist da die Funktion des Snapshots, du speicherst die Virtuelle Maschine zu einem bestimmten Zeitpunkt und kannst sie jederzeit auf den Zeitpunkt zurücksetzen.Dabei gehen aber alle Daten die nach dem Snapshot gespeichert wurden mit verloren.


      Ein aktueller Virenschutz ist das A und O und sollte auch auf den virtuellen Pc vorhanden sein fals Daten mit dem physikalischen pc ausgetauscht werden.
      Installiert werden die virtuellen Computer von einer Isodatei aus die als virtuelles CD Laufwerk eingebunden werden kann.
      ------------------------------------------------------------
      "Leide mit einem Lächeln"