Tablet - Win 10 oder Android

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tablet - Win 10 oder Android

      Hallo Mitstecher.

      Ich überlege mir ein 10 Zoll Tablet mit Sim Karte zuzulegen.
      Verspreche mir davon auch unterwegs Infos zu meinem Hobby zu bekommen bzw. je nachdem wo ich gerade bin zur Lady Suche vor Ort zu benutzen.
      Auch sehe ich darin die Möglichkeit auch mal aktuelle Meldungen z.B. vom KP zu posten.
      Ein Smartphone ist mit Sicherheit praktischer, aber das tippen auf einem 10 Zoll Tab ist definitiv die unterste kleine Grenze. (Für mich)

      Nun habe ich mir schon einige Geräte angeschaut, bin mir aber unschlüssig was ich nehmen soll.
      Klar schwört der eine darauf und der andere darauf. So war es auch in diversen Geschäften, die natürlich in erster Linie etwas verkaufen möchten.

      Trotzdem würde es mich interessieren wo Ihr die Vor bzw Nachteile seht. Was benutzt Ihr für unterwegs?

      Danke für eure (zahlreichen ???) Meinung(en) im vorraus.

      Gruß Strichscout
    • Alle gängigen Tablet Betriebsysteme haben Vor und Nachteile.
      Android ist vor allem günstig.
      Auf einem Windows Tablet kann man viele normale Pc Programme installieren und das System hat den selben Kernel wie ein W10 Pc.
      Datenkraken sind alle gängigen Systeme.
      Ich hatte jetzt 2,5 Jahre ein 9,7 Zoll Medion-Android-Tablet (Kaufpreis etwa 130€) ,zur Zeit ist es defekt und die Reperatur lohnt nicht wirklich.
      Ich habe mit dem Tablet täglich mehrere Stunden gesurft und finde es viel praktischer wie mit dem Pc.
      ------------------------------------------------------------
      "Leide mit einem Lächeln"
    • Apple verbaut hochwertige Hardware ohne Zweifel.
      Aber viele der sonst oft genannten Vorteile lösen sich schnell in Luft auf.
      Datensicherheit: Apple zieht genau so viele wenn nicht sogar mehr Daten wie die Mitbewerber.
      Bei Windows kann man das wenigstens noch teilweise abstellen,Apple bietet die Möglichkeit nicht.
      Angebliche Sicherheit vor Viren gibt es weder bei Android das auf dem Linux-Kernel basiert, noch bei Apple.
      Mir persönlich ist der Preis für ein I-Pad im Preis-Leistungsverhälnis zu hoch.
      Vor allem wenn es hauptsächlich ums surfen geht.
      Sensible Sachen wie Onlinebanking sollte man eh nie mit einem Gerät machen mit dem man auch sonst wo herumsurft.
      ------------------------------------------------------------
      "Leide mit einem Lächeln"
    • Also obwohl ich sogar diverse Microsoft Zertifizierungen habe, mag ich Windows auf einem normalen Tablet nicht. Zudem ist auch unter Windows 10 noch so manches nicht als App verfügbar, was ios und Android haben. Ich stosse da oft an Grenzen.

      Apples ios Geräte sind überteuert und haben lange nicht mehr einen Leistungsvorsprung wie sie mal hatten. Zudem kann es passieren, das da Apps kostenpflichtig sind, die unter Android nichts oder weniger kosten.

      Android ist der Preis/Leistungs Sieger: ebenfalls großes Angebot an Apps, aber viele leistungsfähige Geräte zu einem guten Kurs.

      Was Datenschutz betrifft: verbindest du eines dieser Geräte mit dem Internet, haben dich alle 3 Systeme am Sack. ;)

      Just my 2 Cents.
    • Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Escort Köln Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick
    • Tina schrieb:

      Mir persönlich ist der Preis für ein I-Pad im Preis-Leistungsverhälnis zu hoch.
      Vor allem wenn es hauptsächlich ums surfen geht.
      Hallo.

      Ja ein Apple Gerät ist für meine Zwecke viel zu teuer und scheidet damit aus.

      Habe mir ja Win und Android angesehen. Haben beide Vor und Nachteile.

      Da ich aber das Tab nur für unterwegs mal brauche um noch flexibler meinem Hobby zu frönen denke ich das ich ein Android Tab nehmen werde.
      Auf was sollte man dabei vor dem Kauf achten???
      Die meisten Geräte bieten zwischen 1 und 2 GB Arbeitsspeicher. Bei Win 10 reicht das aus Erfahrung nicht. Wie ist das bei Android?

      Dazu noch eine Frage. Daten Tarif??? Wieviel MB oder GB sollte man nehmen. Habe keine Ahnung wie viel Daten so ein Tab lädt.
      Zu meinem besseren Verständnis ein Beispiel.
      Ich surfe dieses Forum an, lese 2-3-4 Seiten und poste 1-2 Berichte. Was kann ich mir dazu als Datenverbrauch vorstellen???

      Gruß Strichscout
    • Strichscout schrieb:

      Dazu noch eine Frage. Daten Tarif??? Wieviel MB oder GB sollte man nehmen. Habe keine Ahnung wie viel Daten so ein Tab lädt.
      Zu meinem besseren Verständnis ein Beispiel.
      Ich surfe dieses Forum an, lese 2-3-4 Seiten und poste 1-2 Berichte. Was kann ich mir dazu als Datenverbrauch vorstellen???
      Tarifvolumen brauchst du nicht viel .
      Ich habe 750mb High-Speed Volumen , fahre täglich 2 Stunden und habe 1 Stunde Mittagspause Bus und Bahn und surfe in der Zeit intensiv.
      Ich komme da locker auf weit über 100 Webseiten am Tag die ich aufrufe und komme dann selten auf einen Verbrauch der höher den 300 MB im Monat.
      Und ich hatte auch mal einen anderen Tarif mit weniger High-Speed Volumen selbst wenn das mal aufgebraucht war konnte man mit EDGE noch einigermassen surfen.
      Tip dazu: Wenn das High-Speed Datenvolumen mal aufgebraucht ist auf nur 2G umstellen , mit EDGE umgeht man dann die Datenbrremse und hat immer noch 256 kb anstatt 64 kb an Geschwindigkeit.
      Videos und Grafiken erzeugen richtig Traffic für ,normale Webseiten benötigst du nicht viel.


      Strichscout schrieb:

      Auf was sollte man dabei vor dem Kauf achten???
      Die meisten Geräte bieten zwischen 1 und 2 GB Arbeitsspeicher. Bei Win 10 reicht das aus Erfahrung nicht. Wie ist das bei Android?

      Geräte mit 1 GB Arbeitsspeiche würde ich heute nicht mehr neu kaufen, den das mag zwar zur Zeit noch ausreichen ,die Systeme aktualisieren sich aber fortlaufend und dann stossen die Speicherkapazitäten in ein oder 2 Jahren an Grenzen.

      nk1206 schrieb:

      Also obwohl ich sogar diverse Microsoft Zertifizierungen habe
      Dazu muss man doch nur gurt auswendig lernen können *gg , Certbase sei Dank :D
      ------------------------------------------------------------
      "Leide mit einem Lächeln"
    • Hallo.

      Danke für eure Hilfe bei meinem Problem.

      Also ich habe mir heute mal Android Tab gekauft mit 3g Sim Modul und GPS.
      So kann ich mich (wenn ich das alles verstanden habe) nach der Auswahl der Lady direkt per navi dorthin lotsen lassen.
      Klingt erstmal gut, nur muß das jetzt auch noch funktionieren. Ich bin da aber optimistisch.

      Als nächstes brauche ich jetzt noch eine Sim Karte, dann kann es losgehen. Bin schon gespannt.


      Tina schrieb:

      Geräte mit 1 GB Arbeitsspeiche würde ich heute nicht mehr neu kaufen, den das mag zwar zur Zeit noch ausreichen ,die Systeme aktualisieren sich aber fortlaufend und dann stossen die Speicherkapazitäten in ein oder 2 Jahren an Grenzen.
      Also ich habe ein Gerät mit 1 GB gekauft weil es auch das 3g Modul hatte. Ob so ein Tab 2 Jahre hält? Na war nicht so teuer. Ideal für "alte Säcke" zum testen.
      Wichtig ist nur das das Internet damit zugänglich ist, auch für den Fall das der Seitenaufbau 2 Sekunden länger dauern sollte. Das Ergebnis zählt für mich.


      Gruß Strichscout
    • Strichscout schrieb:

      Also ich habe mir heute mal Android Tab gekauft mit 3g Sim Modul und GPS.
      So kann ich mich (wenn ich das alles verstanden habe) nach der Auswahl der Lady direkt per navi dorthin lotsen lassen.
      Klingt erstmal gut, nur muß das jetzt auch noch funktionieren. Ich bin da aber optimistisch.
      Funktioniert , sowohl mit Maps von google wie auch mit anderen ,
      Here iWEGO ist eine gute Navi App oder auch V-Navi.
      Um V-navi kostenlos zu nutzen muss man allerdings die Telefonbuch oder die gelbe Seiten App zusätzlich installieren.
      Here bietet umfangreiches Kartenmaterial zum downloaden , /(weltweit).
      Kartenmaterial direkt auf dem Tablet/Smarphfone erspart jede menge Traffic.
      Die Karten sollte man aber zuhause per wlan downloaden

      Strichscout schrieb:

      Also ich habe ein Gerät mit 1 GB gekauft weil es auch das 3g Modul hatte. Ob so ein Tab 2 Jahre hält?
      Mein Medion Lfetab hat jetzt 2,5 Jahre gehalten und war B-Ware.
      Im Moment weiss ich nicht ob es einen Hardwareschaden hat oder ob ein Virus /Malware der Grund ist das ich kein neues Image installieren kann.

      Was für ein gerät hat du den angeschafft?
      ------------------------------------------------------------
      "Leide mit einem Lächeln"
    • Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Escort Köln Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick
    • Hallo Tina.

      Ein Medion Lifetab S 10321.
      Habe mir dazu so eine Tasche mit integrieter Tastatur und Bluetooth Mouse geleistet.
      Macht die Bedienung deutlich einfacher als das rumgetatsche auf dem Bildschirm.

      Bis jetzt funktioniert alles ganz gut.

      Schreibe gerade jetzt mit dem neu erworbenen Tab.
      Aber ohne Brille geht auch hier nichts. Nicht auszudenken wenn ich ein 5 Zoll Smartphone gekauft hätte.

      Ja man wird älter.

      Hauptsache ich kann jederzeit hier ins Forum schauen, dann hat sich die "Investition" gelohnt.

      Gruß Strichscout
    • Hallo Leute.

      So nachdem ich mein Tab getestet habe und auch einige Berichte damit verfasst habe, komme ich zu meiner persönlichen Bewertung.
      Es macht was es soll, aber man ist doch Windows verwöhnt.
      Würde ich mir nochmal ein Android Tab kaufen? Nein.
      Ich werde mich mal nach einem Win Tab umschauen und gegebenfalls darauf wechseln.

      Wie gesagt. Ist meine persönliche Meinung dazu.

      Gruß Strichscout