Kleiner Nordstadtbesuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleiner Nordstadtbesuch

      Nach langer Zeit war ich mal wieder in der Nordstadt unterwegs, genau genommen am letzten Mittwoch. Leider hat es an diesem Tag durchgehend geregnet, was wohl ein Grund für das relativ geringe Angebot an Damen gewesen sein dürfte. Zudem war das OA mal wieder altiv und hielt diverse Damen an, sodass mir eine entging, die mir von der Optik durchaus gefiel und auch einen sympathischen Eindruck machte.

      Ich wurde dann nachher von eine "Jenny" mit stark östlichem Akzenz angesprochen. Sie ist ca 1,70m groß, blond, skinny und keine Ahnung wie alt. Die Möpse habe ich nie gesehen. Wir haben einen Platz ausgesucht, sie machte sich untenrum frei und fing dann an mit Gummi zu blasen. Das ganze sehr wild und hektisch. Als wir gerade so schön dabei waren, hielt ein Wagen sehr dicht bei uns und der Fahrer wirkte erst verdächtig nach Polizei. Wir haben das ganze dann abgebrochen. Zu ihrer Ehrenrettung muss ich sagen, das sie an einem anderen Platz weiter gemacht hätte, aber sie war halt nicht so toll, das ich diese Fortsetzung brauchte.

      Ich habe dann kurze Zeit später eine aufgegabelt, die wohl Alexandra heisst. Ungefähr 1,60 m gross, schlank, hängende A-B Cups. Wir einigten uns auf FO mit Ausziehen und führen an eine günstige Stelle. Dort angekommen zog sie sich komplett aus und fing an zu blasen. Ruhig, mal sanft, mal fester, gerne bis zum Anschlag und lies sich dabei auch rundherum anfassen. Nach einer Weile fragte sie dann plötzlich ob ich nur weiter blasen wolle oder vielleicht Lust hätte zu ficken. Als ich erst weiter FO wollte sagte sie aber, sie habe aber jetzt Lust auf Sex. Da sie dafür keinen Cent mehr wollte und mir durchaus gefiel, ging es auf dem Beifahrersitz rund bis ich kam. Auch vögeln kann sie. Sie ist am Anfang ansonsten erst einmal etwas distanziert, aber wenn man sie freundlich und mit Respekt behandelt, dann taut sie auf. Alles in allem eine solide Nummer, die auch ihr Geld wert war. Ob ihr Orgasmus allerdings so echt war, wie sie behauptet, da bin ich mir nicht sicher. Aber zumindest gut und nicht übertrieben gespielt, sondern wirklich eher leise und unauffällig.

      Ist es jetzt eigentlich normaler Service, das man FO bucht und die Dame dann beschliesst, dass sie jetzt lieber FIcken will und das dann auch ohne Aufpreis tut? Ist mir jetzt schon zweimal passiert bei meinen letzten Nordstadtbesuchen.

      Gut Stich euch allen!!