Gabriela mit perfektem Skinny-Body

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gabriela mit perfektem Skinny-Body

      Vor einer Woche schon viel mir eine neue süße Skinny in Laufhaus 14, Zimmer 23 (das erste Zimmer rechts neben der Bar) auf.
      Nachdem ich am Dienstag vergeblich nach ihr sah,habe ich sie heute gegen 18.30 Uhr angetroffen. Sie besticht durch ihren makellosen,superschlanken und perfekten Körper. Sie ist ein Muß für alle,die wie ich auf Skinny stehen!
      Ich habe sie sitzend auf einen Hocker vorgefunden. Ich blieb stehen und schaute sie an,um mein Interesse zu bekunden. Sie verstand natürlich und fragte mich,ob ich Einlaß begehrte. Eine kurze eigendlich übrtflüssigr Frage meinerseits,ob der übliche Obolus von 30 Euro für sie ok sei u nd sie öffnete mir die Tür.
      Dann wies sie mir den Weg zu ihrem Zimmer. Dabei konnte ich erstmal ihren absolut perfekten,kleinen Hintern bewundern. Auf den Zimmer erfuhr ich,daß sie sich Gabriela nennt und aus Bulgarien stammt. Sie ist circa 165 Zentimeter groß und hat dunkelblonde Haare. Ihre Oberweite ist passend zu ihrem gesamten Erscheinungsbild auch perfekt. Klein und fest so wie ich das mag.
      Nachdem wir uns endkleidet hatten und ich sie in stehender Position streicheln durfte legten wir uns auf ihr Bett. Dort wurde Klein-Raspu erstmal ordnungsgemäß eingetüter und durft dann einen durchschnittlichen Blowjob genießen.
      Nach einiger Zeit gab ich ihr zu verstehen,daß es an der Zeit sei zum Verkehr zu wechseln. Sie legte sich auf den Rücken,damit ich sie in der Missionarsstellung nehmen konnte.
      Nach einiger Zeit bekam ich Lust auf einen Stellungswechsel. Bereitwillig erfüllte sie mir diesen Wunsch. Jetzt lag ich auf dem Rücken und sie sattelte auf. Dabei konnte ich sie auch besser streicheln. In dieser Stellung beendeten wir erfolgreich unser Geschäft.
      Nach einer kurzen Reinigung bekleideten wir uns wieder und wir verabschiedeten uns mit einem Kuß.

      Meine Beurteilung: Gabriela ist genau die richtige Frau für den Fan von zierlichen,sehr schlanken (Skinny) Frauen. Sie arbeitet korrekt und kobert nicht nach. Ihre Deutschkenntnisse sind nicht gut. Es ist jedenfalls hilfreich,wenn man etwas Englisch sprechen kann.
      Wiederholungsfaktor: 100%
    • Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Escort Köln Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick
    • Gabriela ist wieder anwesend !!!
      Erst vor ein paar Tagen ist Gabriela wieder Im Haus 14 anzutreffen. Diesmal hat sie ihr Zimmer oben mit der Nummer 13.

      Erfreulicherweise ist sie noch genauso zierlich und superschlank wie vor gut einem Jahr.

      Ich habe versucht sie nach ihren Arbeitszeiten zu fragen,aber das scheiterte an ihren schlechten Deutschkenntnissen.

      Für Skinny-Fans ist sie ein absolutes Muß.
    • erotika schrieb:

      am wochenende bin ich auch am berg. hoffe sie ist da. was kostet jetzt der eintritt für haus 14? früher war 1 euro.. ist das noch aktuell ?
      Der Eintritt in Haus 14 ist nicht immer kostenpflichtig.
      Wenn man vor 22 Uhr dort ist,wird mit Sicherheit kein Eintrittsgeld verlangt. Ansonsten habe ich es gehört und zum Teil auch selber erlebt,daß ab 24 Uhr und manchmal auch ab 22 Uhr ein Euro verlangt wird.
      Aber das wohl auch nicht immer.
      Sie kann nicht gut Deutsch,aber sie hat gesagt,daß sie täglich dort anzutreffen ist.
    • Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Escort Köln Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick