ReifePolin Nicole aus Herne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ReifePolin Nicole aus Herne

      Moin!

      Gestern auf dem heiligen Sonntag, wo die gutbürgerlichen Nachbarn alle in der christlichen Messe waren, kam mir auch der Gedanke der "Nächstenliebe".

      Zunächst bin ich in die Sauna und habe mal geguckt was so los ist. Links neben mir sass ein eher unscheinbares Mädel, mit jedoch jeweils ein Piercing in jeder Titte. Rechts oben hinter mir sass eine junge Dame, die schwer im unteren Tittenbereich tätowiert war. Kurzum hatte ich eine Mega-Latte und trotz des 100 Grad Aufgusses stand meine Flöte, entgegen allen physischen und biologischen Naturgesetzen wie ne 1
      Auf gut deutsch....ich war geil wie ein Ochse.

      Später nach hause gefahren....und was macht man: schön Muttis Sonntags-Braten essen und sich die div. Fickseiten angucken. Ich bin dann auf die Reife Polin in Herne aufmerksam geworden, die so im 14 Tage Takt mal immer wieder vor Ort ist. Angerufen und kurzerhand ein Date ausgemacht.

      Abends von der Stadt mit Dom aus der Nähe von Frechen in die hinterletzte schöne Ecke von Herne gefahren....und meine Fresse.....am Ende der Zivilisation angekommen. Das war schon eine Hinterhofecke...leerstehende Kneipe, dunkle Ecken...düstere Gestalten. Ich also schnell bei Nicole angeklingelt. Das Haus ist eher ne Abwrackbude....eine Kneipe im Wendehammer, ein paar Klingeln und ab in den düsteren Hausflur.
      Ich glaube hier wurde "Saw" gedreht: süffisanterweise gab es im ersten Stock eine riesige Schwarze Tür über der "SAW" stand und die mit div. Gitterstäben versehen war. Ich glaube wer da mal reingegangen ist, der kam bestimmt nie wieder lebend raus....eher in geschätzten 10.000 Einzelteilen.

      Mich zog es aber in die zweite Etage. Dort residiert Nicole.

      Nicole ist eine ältere Milf, Schätzungsweise über 50, schöne Brüste mit ordentlichen Nippeln, lange blonde Haare, leicht verlebt. Die Bude war einwenig durchgerockt....aber egal..ich dreh ja keinen Film für "schöner wohnen". Nicole empfing mich mit hohen Stiefeln, Dessous aus der direkt bei der Begrüssung eine Titte herausplumpste. 50 Euronentaler Gastgeschenk wurden aufgerufen für 30 Minuten gefummel.

      Wir begaben uns ins Spielzimmer. Von der Wohnung hat man einen guten Blick auf eine Art vorgelagerte Fussgänger-Autobahnbrücke. Sie hat mir im stehen einen geblasen und ich beobachtete dabei, wer alles so vorbeilief. Dann begaben wir uns auf Bettchen. Sie hat geblasen was das Zeug hält. In allen Variationen...ich würde behaupten, Deepthroad war auch dabei. Am Körper fiel rumgeküsst, die Billardkugeln bearbeitet und viel abgeschleckt. Das ging bestimmt so 20 Minuten. Mein Ding stand wie ne Rakete. Ich bat um Aufsattlung. Sie setzte sich langsam drauf. Es wurde noch einwenig rumgerutscht und dann ritt sie los. Hab sie ordentlich durchgerammelt. Meinem kleinen Lörres wurde es ganz übel. Er musste sich übergeben. Da ich ein paar Tage nicht gevögelt hatte und durch den geilen Anblick der Sauna-Damen, sowie dem Gebläse von Nicole ging es dem Lörres so schlecht, dass er nur noch kotzen kotzen kotzen konnte. Die Titten von Nicole waren sowas von zugekleistert, so dass die Sahne-Sauce überall nur so runterlief. Dann noch netter Smaltalk. Bussi hier , Bussi da. Ein Getränk war auch noch inclusive.

      Fazit: guter Sex, nette Dame, wie gesagt eine "Milf" und nix für Leute die was Junges suchen. Das Ambiente ist eher "Ruhrpott pur". Die Bude ist durchgerockt aber sauber und hygienisch. Hatte irgendwie alles style.
      Die Stunde bei Nicole kostet 80 Euro.
      Man kann sie auch im Dreier buchen mit Desiretaylor oder Squirting-Caro. Diese inserieren auch bei KM. Die halbe Stunde im Dreier kostet 100 Euro.

      Hier ist auch ein link. Wenn Sie diesen anklicken, können sie Nicole sehen:

      kaufmichcom/Reifepolin

      PS: Dann schnell aus dieser düsteren Ecke des Ruhrgebiets verschwunden. Was da im SAW-Appartement in der ersten Etage abläuft, würde mich auch mal interessieren. Das sah schon alles recht krass aus.

      So, jetzt werde ich noch ein Erdbeer-Limes trinken, da ich gestern festgestellt habe, dass der HSV doch nicht absteigen muss. Ich fühle mich wie neugeboren. Und an den gepiercten jungem 18 Mädel aus der Sauna, die mit ihrer Mutti da war, möchte ich auch mal gerne lecken. Bzw: nicht nur die Titten, sondern auch die Muschi.

      Das muss reichen. Auf Wiedersehen. Man kann jetzt auch "Guten Abend" sagen. Es ist nach 21 Uhr.