Exclusiv bei RTL II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Exclusiv bei RTL II

      Am Donnerstag Abend lief bei RTL II ein "Bericht" über das pimpen eines Club`s !
      Es war der Club Nicola in Essen, die Cheffin ist mir persönlich bekannt.
      Für mich war das eine Werbesendung mit teilweise nicht professionellen Darstellern.

      Wer hat den Bericht gesehen und welche Fehler konnte man finden.

      Ich bin ja mal sehr gespannt.

      Gruß
      RR

      :c005:
    • ich habe es gesehen, habe mir auch gedacht das es leute gibt die diesen lub kennen da sich dieser ja in essen befinden soll!

      mir kam das auch auf anhieb alles sehr gekünzelt vor... naja so ist das im tv!

      aber einen fehler habe ich jetzt nicht direkt entdeckt.
    • ...ja, ich hab es auch gesehen, nachdem Nina mich per Sms darauf aufmerksam gemacht hat. :c017:

      Und ich muss auch sagen, dass es mir von Anfang an irgendwie gekünzelt vorkam.
      Vermutlich wurde dort ein Vorfall der irgendwo mal bekannt wurde und bestimmt auch nicht sehr selten vorkommt, von Laienschauspielerinnen nachgestellt.
      Kein Mädel würde sich so outen, die würde dann in keinen Club mehr unterkommen.

      vG icebaer
    • Also, die Cheffin, Lydia ist echt. Der Club ist wirklich alt eingesessen in Essen.

      Mir ist z.B. folgender Fehler aufgefallen:

      Blonde Liebesdame taucht vor der "echten" Kamera nur mit Maske auf,
      weil man ihr Gesicht nicht erkennen soll, OK.
      Als der Tester allerdings mit "versteckter" Kamera mit ihr im Zimmer ist,
      hat sie auch die Maske auf; warum, bei versteckter Kamera ?? :c008:

      Mal schauen, wer noch etwas beobachtet hat.

      Gruß
      RR

      PS: Mädel`s die einen Club so bescheißen, gehen bestimmt vor die Kamera ! :c008:
    • das war es auch was mich so nervte. Erstens konnte man von Anfang an merken, dass es gespielt war, zweitens würden die Mädels, die ihre Chefin beschissen haben, niemals filmen lassen.

      Und die Zimmer waren ja wohl die Härte. Da sah es aus wie in Jungmädchenzimmern, aber nix mit [lexicon]Erotik[/lexicon].

      Die Preise sind ja akzeptal, für die Freier, meine ich. Halbe Stunde 60, eine Stunde 110. Da kann man ja nicht meckern.

      Dass RTL aber für solch eine schlecht gemachte angebliche Reportage solch eine Sendezeit besetzt, kann ich nicht nachvollziehen.

      Vielleicht sollte ich die auch mal anheuert. Aufruhr am Eifeltor, einige Mädels arbeiten unter Preis. Aber das wissen wir ja dann noch nicht. Wir wundern uns nur, dass alle Freier auf einmal feilschen wollen. Dann kommen die Detektive und kriegen heraus, dass einige Mädels unter Preis ackern. Wäre doch ne gute Werbung.

      Wenn RTL für jede Frau 500 auspackt, warum nicht. Müssten wir nur noch paar Männer haben, die dann die Freier spielen.

      Nina
    • Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Escort Köln Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick
    • RE: Ja, genau,

      .....das Fernsehen heute ist flach....RTL ist es schon länger.....na nicht ganz so schlimm wie
      Sat 1, wo man sich fast den ganzen Tag Wiederholungen von Gerichtsshows ansehen kann
      bis zum Erbrechen. Sorry, hatte jetzt nicht so viel mit dem eigentlichen Thema zu tun.
      Wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass ich von RTL nicht unbedingt sowas wie
      Seriösität erwarte..... :c008:
    • und andere Reportagen, ernsthafte, seh ich mir ohne Ende an. Oder auf VOX die Tiersendungen.

      Ansonsten gibt es die besten Filme, bzw. Sendungen, immer noch auf ARD oder ZDF.

      Ach ja, Deutschland sucht den Superstar seh ich mir zurzeit wieder an. Das seh ich mir gerne an, dabei kann man so herrlich lachen.

      Was sich da oft für Leute anmelden, die überhaupt nicht singen können, aber total von sich überzeugt sind, beneidenswert solch ein Selbstbewusstsein zu haben.

      In einem anderen Forum hab ich gelesen, dass die Cora, die nun bei Big Brother mitmacht, im Pascha arbeitet oder gearbeitet hat. Na ja, für Euch wohl nicht so interessant, weil Euer Revier ja nicht in Köln ist. Das sagt uns aber, dass sie wenigstens real ist.
      Also wirklich im Rotlicht beheimatet ist.


      Nina
    • RE: Exclusiv bei RTL II

      die sandy kenn ich von der schule,hätte nie gedacht das die arbeitet,aber wenn sie jemand schon mal im club besucht hat.dann ist das kein fake.aber die mädels hatten perücken,auch bei versteckter kamera.