krimineller Fick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • krimineller Fick

      Einer meiner langjährigen Stammgäste rief mich an. Er hat immer sehr ausgefallene Wünsche was die Location betrifft.

      Er fragte mich ob ich mutig wäre, klar, je nachdem worum es geht? Okay, Freitagabend , halb eins nachts, trafen wir uns.
      Er wohnt in der Nähe von Bergisch Gladbach und wir fuhren in seinem Auto zu einem Freibad. Er parkte den Wagen versteckt und nahm Decke und Kissen aus dem Kofferraum, nebst Korb.

      Wir liefen zu einer Stelle an der der Zaun einfach zu erklettern war. Er half mir dabei, denn sonst hätte ich das nicht geschafft. Klar, mit hohen Fickstiefeln und schwarzem engen Strechtmini ist das nicht so einfach.
      Auf der anderen Seite angekommen zog ich mir die Stiefel aus, mit diesen Absätzen läuft es sich schlecht auf Rasen.

      Er breitete die Decke aus und stellte Gläser hin die er mit Sekt füllte. Wir tranken gierig den kühlen Sekt. Er zog sich aus, ich konnte seinen Knackarsch bewundern. Geilen Body hat er ja, aber kann ich ja auch erwarten von einem knapp Dreissigjährigen.
      Mein Rock und Oberteil waren auch schnell ausgezogen, ich trug nur noch meinen String.

      Wir liefen zum Pool und stiegen hinein. Geiles Gefühl, das Wasser war nicht zu kalt und sehr erfrischend.
      Wir umarmten und küssten uns, und ich konnte seine Erregung spüren. Ich nahm die Sache in die Hand und massierte ihn leicht. Lange hielt er das nicht aus, und zeriss den String einfach. Dann griff er unter meinen Po während ich meine Arme um seinen Hals legte.

      Er hob mich in die richtige Position und ich fühlte wie er langsam in mich eindrang. Er ließ sich leicht auf den Rücken fallen und so bewegten wir uns in einem langsamen Rythmus. Langsam aber stetig steigerte er das Tempo, stieß fester zu, noch schneller, noch fester.
      Auf einmal kam es ihm, ich hielt ihm den Mund zu. Man weiß ja nie........

      Wir schwammen ein paar Runden um uns abzukühlen und stiegen aus dem Wasser. Das [lexicon]Kondom[/lexicon] packte er in ein Stück Küchenrolle und legte es in den Korb, was ich sehr gut fand von ihm. Ein Pluspunkt mehr den er verbuchen kann.

      Dann packte er Erdbeeren aus und füllte unsere Gläser. Wir kuschelten uns aneinander und lauschten den Geräuschen die aus dem nahegelegenem Wald kamen. über uns Sterne, der Sekt, die Erdbeeren mit denen wir uns gegenseitig fütterten - ich fühlte mich total wohl.

      Ich glitt sanft an ihm hinunter und zog ihm mit dem Mund das Gummi auf. Dann blies ich langsam los, wie in Zeitlupe. Er stöhnte auf und sagte das wäre Quälerei. Ja, soll es ja auch. Ich blies unbeirrt langsam weiter, auf einmal zog er mich hoch, drehte mich auf den Rücken und lag über mir. Er knabberte an meinem Ohrläppchen und drang in mich ein. Dieses Mal aber von Anfang an wild und heftig. Es war ein kurzer aber sehr geiler Fick.

      Wir rauchten eine Zigarette zusammen und genossen noch eine gute Stunde unser Beisammensein bevor wir aufbrachen.

      Mit ihm ist es immer wieder anders. Mal in einer Telefonzelle, oder in einem Kino in den hinteren Reihen, auf einem Parkplatz auf der Motorhaube usw.

      So macht der Job doch Spaß, oder?
    • RE: krimineller Fick

      Original von Angel81

      Mit ihm ist es immer wieder anders. Mal in einer Telefonzelle, oder in einem Kino in den hinteren Reihen, auf einem Parkplatz auf der Motorhaube usw.

      So macht der Job doch Spaß, oder?


      Hi ANGEL,
      mal wieder ein echt [lexicon]Geil[/lexicon] erotischer Fickbericht.. der einfach Spaß macht beim Lesen.. wieder mal "Kopfkino" PUR...
      fantastico.. :c017:

      Aber was war den an diesem Fick denn "kriminell" gewesen..? :c018:

      Solange er Dich net bei einem Banküberfall als seine Gangsterbraut..
      vor dem Geldtresor [lexicon]Ficken[/lexicon] tut.. :c008:
      ist doch noch alles legal bisher mit Euch beiden verlaufen...

      Mensch Angel..
      wir wollen mehr davon lesen.. schreibe uns doch wie es mit Deinem Lover war:

      in der Telefonzelle..
      im Kino..
      auf der Motorhaube..

      DAS SIND EROTISCHE BERICHTE DIE FRAUEN UND MÄNNER LIEBEN.. :c011:

      Also haue weiterhin in die Tasten.. LIEBER LIEBESENGEL.. :c018:
    • Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Escort Köln Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick Klick