Pascha Jasmin - Du Tarzan, Ich Jane!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pascha Jasmin - Du Tarzan, Ich Jane!

      Hallo Ficker,


      Karneval in Kölle - auf meinem to-do-Plan für das Pascha standen ca. 10 Mädels. An den Karnevalstagen wollte ich meine freie Zeit zur Abarbeitung nutzen.
      Das könnte wohl heftig werden – es wurde letztlich Alles noch viel heftiger! :D

      Da ich in den ersten Wochen diesen Jahres bereits sehr oft im Pascha war, kannte ich meine Wunschladies sehr genau. Mit der Ein oder Anderen hatte ich bereits schon einmal das Vergnügen.

      So zum Beispiel:

      Jasmin, 30 J / ca. 162 / max 50 kg / blondierte Spanierin aus Malaga mit einem unglaublich sportlichen Hammer-Body wie eine Kunstturnerin.

      Immer puppenlustig gut gelaunt und ein raffiniertes Lächeln im hübschen Gesicht. Um 22 Uhr traf ich Sie bei einer Runde im Haus. Sie hatte ein rattenscharfes Leoparden-Outfit an, super geschminkt ist sie ja immer.
      Ihrem Wunsch nach einem Zimmergang konnte ich einfach nicht widerstehen. Auf meine Antwort, ich hätte schon zu viele Popps in den letzten Stunden erlebt und sei total kaputt, meinte Sie: komm mit, ich werde dich wieder auffrischen.
      Du kannst total entspannen, denn ich werde dich ficken! 8o

      Ihr SCHLACHTRUF: come on – ficken !!! Du Tarzan – Ich Jane !!!


      Genau das machte sie dann auch - es war der akrobatikste Fick, den ich je erlebt habe.
      Nach dem entkleiden hatte sie den Wunsch meinen Junior persönlich aufzufrischen und wir gingen ins Bad. Dabei konnte ich ihren Body bereits ertasten. Schöne kleine spitze B-cups und vor allem einen ungeheuer strammen kleinen Knackarsch und einen Waschbrettbauch! Der Kleine hatte schon 75 % nach der Waschung! ;)

      Ich nahm Platz auf dem Stuhl, sie ging in die Hocke vor mich und blies mir den [lexicon]Schwanz[/lexicon] mit Leidenschaft tief und gefühlvoll, presste ihre Lippen fest und zog ihn richtig in die Länge. Dabei regelmäßiger Blickkontakt – einfach geil! Sie war erfreut über meinen harten Schwellkopp und konnte denfick kaum erwarten. Was nun folgte, war für mich erst- und einmalig fantastisch!

      Die ist fit wie ne Olympionike und fickte mich, auf dem Stuhl sitzend, hockend auf meinen gespreizten Oberschenkeln, um dann tief absitzend den Lümmel abzureiten - ihren Knackarsch immer auf und ab vor meiner Birne! Der durchtrainierte Body schien dabei null Probleme mit der Schwerkraft zu haben – einfach genial!!!! :rofl2:

      Nach ca. 5 Minuten ging es aufs Lotterbett. Doggy-Abschluss-Orgie im Hardcore-Style. Nach heftigem Gerammel wünschte Sie meine Sammsien auf ihrem tollen Hardbody. Dabei durfte ich sie heftig fingern, eine richtig klasse enge Pussy hat sie. Sogar mit raffinierten Haarschnitt auf dem Mt.Venus. Sie liebte das und ich schenkte nach wenigen Minuten meinen Sammssien die Freiheit!

      Ein unglaubliches Erlebnis, welches ich niemals vergessen werde - so hat mich noch Keine gefickt! :thumbsup:


      FAZIT Jasmin:

      Was für eine klasse Frau! Ich kann sie wirklich jedem Popper empfehlen. Ein super ehrlicher Service mit einer immer gut gelaunten Popp-Katze!

      Sie ist nun 3 Wochen in der Heimat – dort hätte sie nichts zum ficken. Sie versprach mich anzurufen, wenn sie den ersten Tag wieder im Pascha zurück sein wird. Ihre Nr. habe ich und auf den ersten heißen Rückkehr-Fick mit diesem Luder bestand ich .
      Hoffentlich hält sie Wort – aber da ich schon 3x das Vergnügen mit ihr hatte, möchte ich dies einfach mal glauben.

      Wiederholungsgefahr: 100 ++ Prozent



      Gruß Sammss 731012